09
Jun

Wahre Liebe: Diese Dating-Fehler solltest du vermeiden

Kennst du das auch? Eigentlich wolltest du es diesmal ganz anders machen und tappst wieder in die selben Fallen. Echt jetzt! Schluss mit der Vergangenheit! Hallo Zukunft! Love-Coach Gabriele Strasky verrät exklusiv für die Online-Dating-App whispar, welche Fehler du beim Dating vermeiden solltest. 


Fehler # 1: Sich auf das zu konzentrieren, was man nicht möchte

Energie folgt der Aufmerksamkeit. Das ist auch bei der Liebe nicht anders. Jeder bekommt das, worauf er sich konzentriert. 
  • Überleg mal: Worüber sprichst du am meisten? Welche Gedanken hast du am häufigsten?
  • Denkst und redest du über das, was dir gefällt, oder über das, was dir nicht gefällt? Genau das wirst du bekommen. Wenn du viel Zeit damit verbringst, vergangene Fehler zu bereden und dich zu bedauern, während du zur selben Zeit einen neuen Partner suchst, wirst du aus diesem Grund diese Typen wieder anziehen.
  • Klar, manchmal muss man die Vergangenheit aufarbeiten, der Schock kann manchmal recht tief sitzen. Bleib aber nicht dort, schau in die Zukunft, nicht in die Vergangenheit. Die Zukunft liegt noch vor dir, egal wie alt du bist.
  • Neues Muster: Konzentriere dich auf das, was du möchtest und rede darüber.


Fehler # 2: Sich in eine Vorstellung zu verlieben 

Jeder hat einen Traum vom idealen Partner und sehnt ihn herbei. Profile, Fotos und selbst Nachrichten über Partnerbörsen werden erfahrungsgemäß von jedem anders interpretiert. Passt einiges davon zur Idealvorstellung, kann es schon mal vorkommen, dass man sich in die bloße Vorstellung verliebt, die man von dieser Person hat. Es ist oft viel Interpretationsspielraum da – und genau da liegt der Haken.

Die Stimme zu hören, bevor du zu einem Date gehst, kann hilfreich sein. Manchmal werden Verabredungen nur per E-Mail ausgemacht, ohne die Stimme gehört zu  haben. Das kann sehr daneben gehen. 

Während es zwar nicht absichtlich geschieht, kommt es doch häufig vor: Man verliebt sich in die Vorstellung von der Person und ist dann vom tatsächlichen Menschen „enttäuscht“. Dabei hat diese Person gar nichts gemacht, sie entsprach nur einfach nicht den Vorstellungen. Wir erträumen uns alle einen Menschen, der uns so annimmt, wie wir wirklich sind. Eine Person, die uns liebt, so wie wir sind. Die andere Person wünscht sich das auch.

  • Neues Muster: Sieh dies neue Person so, wie sie ist, und nimm sie so an, wie du selbst angenommen werden willst.
  • Das erfordert meist ein wenig mehr Zeit als es in den Zeitrahmen des ersten Dates passt.


Fehler # 3: Den Partner danach aussuchen, was man selbst bekommen möchte 

Maria hat in ihrem Leben eine gescheiterte Ehe hinter sich, aber noch viele tolle Jahre vor sich. Sie will nun endlich geliebt und bewundert werden. Deshalb achtet sie nun darauf, den Mann zu finden, der ihr das gibt, was sie schon lange vermisst hat.

Daran ist nichts verkehrt, gar nichts. Es ist nur unvollständig.

Der andere denkt nämlich genauso und sucht den Partner, der das gibt, was er braucht. Wir haben also ein Problem von zwei Pluspolen oder zwei Negativpolen, von zwei Steckern, bzw. zwei Steckdosen: Maria muss das gerne geben, was ihr Partner gerne bekommen möchte. Wenn sie bewundert werden möchte, muss er gerne Bewunderung geben. Wenn sie gerne streichelt, muss er gerne gestreichelt werden. Das gilt auch für andere Bereiche des Lebens.

  • Neues Muster: Finde heraus, was dein zukünftiger Partner bekommen möchte und überlege dir, ob du das gerne gibst.


Liebe

Den richtigen Partner finden

"Wenn du mit diesem neuen Partner alt werden möchtest, geh die Partnersuche diesmal richtig an. Vermeide die Fehler der Vergangenheit, indem du dich auf das konzentrierst, was du haben und leben möchtest", betont Gabriele Strasky.


Gabriele Strasky


Gabriele Strasky ist Liebes-Coach und hat als Partnervermittlerin einige Jahre Singles der Partnerbörse online und offline betreut und hat so das Wahre-Liebe-Jetzt-System begründet 

Gabriele Strasky nächster Abendvortrag" Die 3 wichtigsten Dinge, die Sie bei der Partnerwahl beachten müssen – Insiderwissen für Singles" findet am Dienstag, 27. Juni 2017, 19 bis 21 Uhr statt.

  • Balance Lounge, Mayerhofgasse 7/41 (Dachgeschoss), 1040 Wien
  • Kosten: 15 Euro
Der Abendvortrag beinhaltet unter anderem

  • Die 3 wichtigsten Dinge, die Sie bei der Partnerwahl beachten müssen
  •  Das System, das Sie zum Erfolg bringen kann
  • Infos/Anmeldung: www.wahreliebe.jetzt

permalink
TEILE DIESEN ARTIKEL
Whispar gratis herunterladen

Kategorien